Behandlungsschwerpunkt

Gelingendes Altern

Der Begriff „gelingendes Altern“ wurde erst in den letzten Jahren geprägt. Er bedeutet, einen Lebensabschnitt, der mit Verlusterleben und körperlichen sowie geistigen Abbauprozessen einhergeht, lebenswert zu gestalten und wahrzunehmen. Das Altern wird dabei nicht als Krankheit sondern als Akzeptanz- und Anpassungsleistung verstanden.

Therapeutisch werden bei uns persönliche Rahmenbedingungen für ein gelingendes Altern erarbeitet, um diese Lebensphase möglichst aktiv genießen zu können.