Stillachhhaus1
pic14
Zimmer-203
Teenager talking with psychologist
pic08
I can't stand this situation...
spagetti
Advising the client
Group during meeting with therapist
indoor7
tee
Slider22a
pic10
sauna
pic12
pic17
pic13
8
Schneeschuh-Spass
Slider56a
indoor8
brattapfel
Zwei esoterische Spiralen auf einem Felsen
pic04
pic04
pic13

Spezialtherapien

Achtsamkeit, Kreativität, Aktivität und Entspannung stehen im Zentrum unserer Spezialtherapien

SpezialtherapieKreatives Gestalten

In der kreativen gestalterischen Arbeit können bei entsprechender Anregung symbolische Repräsentationen psychischen Geschehens wahrnehmbar und so der psychotherapeutischen Arbeit zugänglich gemacht werden.

SpezialtherapieProgressive Muskelentspannung

Bei der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson lernen die Patienten / Innen einzelne Muskelgruppen zu erkennen, sie anzuspannen und locker zu lassen und so schließlich den gesamten Körper zu entspannen. Nach einem kontinuierlichen Einüben können die Patienten/innen so willentlich einen Zustand tiefer muskulärer und vegetativer Entspannung herbeiführen.

SpezialtherapieAutogenes Training

Patienten/ Innen lernen, sich selbst über ihre eigenen Vorstellungen und Vorsatzformulierungen in einen Zustand tiefer Ruhe zu versetzen, um so die Erfahrung machen zu können, dass ein ruhiger Körperzustand sich entsprechend auf das seelische Erleben auswirkt.

SpezialtherapieAtemtherapie

Der Weg des Atems ist ein Weg nach innen, zu unserer ganz eigenen ursprünglichen Seinsweise. Es geht dabei um ein Vertraut-Werden mit unserem Körper und um die Fähigkeit, diesen von innen her bewusst wahrzunehmen und auszufüllen, zu »bewohnen«. Dies geschieht in den Gruppenstunden durch verschiedene Übungen die das Tönen vorbereiten, sowie das Tönen selber. In den Einzelstunden wird über Berührung ins Spüren geführt. Als Ressourcenarbeit wirkt die Atemarbeit auf emotionaler, geistiger und körperlicher Ebene.

SpezialtherapieQi Gong

Die Übungen, in der Stille der Natur und im Sonnenlicht ausgeführt, verstärken das »zur-Ruhe-kommen«. Die Aufmerksamkeit auf körperliche Reaktionen zu lenken und die Gedanken auf positive Bilder zu richten, fördert die Selbstregulation und Selbstheilungskräfte.

SpezialtherapieAchtsamkeit

Durch die bewusste Wahrnehmung von Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken wird das achtsame Umgehen mit sich selbst und anderen gefördert. Das Ziel ist das Annehmen der momentanen Wahrnehmung, ohne eine Bewertung und ohne Bemühen um eine Veränderung.

SpezialtherapieBewegung, Sport und Fitness

Wir bieten zahlreiche Sport-, Spiel- und Bewegungsprogramme an.