Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stillachhaus Privatklinik GmbH für alle Campus® Veranstaltungen

Mit der Anmeldung werden folgende Teilnahmebedingungen anerkannt und sind Vertragsbestandteil:

I. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt verbindlich mit Übersendung des vollständig ausgefüllten Anmeldungsformulars. Die Übersendung des Anmeldungsformulars kann entweder online, auf elektronischem Wege oder postalisch erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldungsbestätigung an die von Ihnen mitgeteilte Postadresse. Im Falle der Anmeldung zur Ausbildung zum Resilienz-Coach/-Berater erfolgt die verbindliche Anmeldung erst durch Unterzeichnung und Rücksendung des Ausbildungsvertrags.
Spätestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die Rechnung per Post. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Die Zahlungstermine für die Ausbildung zum Resilienz-Coach/-Berater werden jeweils einzelvertraglich geregelt.
Bitte überweisen Sie die Teilnahmekosten/Kursgebühr nach Erhalt der Rechung und unter Angabe Ihres Namens sowie der Rechnungsnummer an:

Bei einer Überweisung aus dem Ausland ist sicherzustellen, dass dem Stillachhaus-Campus® keine Bankgebühren entstehen.

Ein wichtiger Hinweis: Soweit die Fortbildungsveranstaltung, zu welcher Sie sich angemeldet haben, nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist (§ 13 BGB – Verbraucher), steht Ihnen gemäß den §§ 312 d, 355 Abs. 1 BGB ein Widerrufsrecht zu. Sie können innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag der Anmeldung ohne Angabe von Gründen Ihre Anmeldung widerrufen. Der Widerruf kann auch per E-Mail oder per Telefax erfolgen. Das Widerrufsrecht besteht grundsätzlich auch dann, wenn die gebuchte Fortbildungsveranstaltung innerhalb der Widerrufsfrist bereits begonnen wurde; wird der Widerruf während der Fortbildung erklärt, so ist eine bereits geleistete Vergütung in dem Verhältnis zurückzubezahlen, die dem Zeitanteil der noch nicht erfolgten Bestandteile der Fortbildung entspricht; ist die Vergütung noch nicht geleistet, so ist sie in demselben Verhältnis nachzuentrichten.
Außerhalb des vorgenannten Widerrufsrechts sowie der gesetzlich vorgesehenen Fälle ist ein Rücktritt nicht möglich.

II. Mindestteilnehmerzahl und Absage von Veranstaltungen

Wird die Mindestteilnehmerzahl einer Veranstaltung nicht erreicht, so kann die Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Wir behalten es uns im Übrigen auch darüber hinaus vor, Veranstaltungen aufgrund höherer Gewalt oder aus sonstigen von uns nicht zu vertretenden Gründen abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmekosten werden in diesen Fällen ohne Abzug zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, uns kann grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorgeworfen und nachgewiesen werden.

III. Teilnahmebescheinigungen/Zertifikate

Nach Abschluss einer Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung, bei Zertifikatskursen ein Zertifikat. Zertifikat wird ausgestellt nach erfolgreicher Teilnahme an mind. 4 von 6 Modulen. Andernfalls Teilnahmebescheinigung.

IV. Datenschutz

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten von uns im technisch notwendigen Umfang erhoben und archiviert werden. Die von Ihnen bei der Anmeldung abgefragten Daten werden für die mögliche Abwicklung weiterer Anmeldungen gespeichert. Soweit Sie hierzu Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Zustimmung erteilt haben, verwenden wir die von Ihnen übermittelten Daten auch gerne dafür, Sie über weitere Angebote des Stillachhaus-Campus® zu informieren. Sie haben jederzeit Anspruch auf umfassende Informationen über die Sie betreffenden gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Speicherungszweck. Sollten Sie zur Datenschutzerklärung und zur Erhebung/Verwendung Ihrer Daten Fragen haben, so können Sie sich gerne jederzeit per E-Mail unter campus@stillachhaus.de an uns wenden.