Komplexe Trauer

Komplexe Trauer wird als sehr beeinträchtigende intensiv-schmerzhafte und langanhaltende Trauerreaktion verstanden.

Oft bestehen komorbide psychische Erkrankungen wie Depression oder PTBS.

Kernstück der Behandlung ist eine intensive Psychotherapie mit Inhalten wie:

  • Psychoedukation
  • Abschied vom Verstorbenen mit gleichzeitiger Etablierung eines neuen Weges zur Verbundenheit
  • Förderung von Gefühlserleben und Gefühlsausdruck, um der natürlichen Trauerreaktion Raum zu geben
  • Schrittweises Lösen von potenziell bestehenden Schuldgefühlen
  • Erarbeiten einer neuen und sinnvollen Lebensperspektive

Sie haben Fragen zur Behandlung von Komplexer Trauer?

Schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Wenn Sie zusätzlich zu Ihrer Nachricht auch eine Telefonnummer angeben rufen wir Sie gerne zurück. Oder sprechen Sie direkt mit unserem Patientenmanagement ...

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben, alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von uns zur Beantwortung Ihrer jeweiligen Anfrage verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?