CME Zertifikat

Workshop Achtsamkeit

im Stillachhaus
Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Franziska van Hall

Achtsamkeit und Mitgefühl als Bestandteil moderner Psychotherapie ist ein beachtetes und beforschtes Konzept. Dadurch bekommt die Anwendung achtsamkeits- und mitgefühlsbasierter Interventionen in der Psychotherapie zunehmend Beachtung. Fragen der eigenen Achtsamkeitspraxis und der Weitervermittlung von Achtsamkeitselementen im therapeutischen Kontext stehen dabei im Vordergrund.
Der Workshop mit Arve Thürmann, Psychologische Psychotherapeutin, Certified Teacher MSC und MSC Teacher Trainer, MBSR/MBCT-Trainerin, stellt eine Gelegenheit dar, das Konzept der Achtsamkeit genauer kennenzulernen und durch Kurzübungen bzw. Kernübungen aus dem MBSR Programm selbst zu erleben.

Preis pro Wochenende: jeweils 300 Euro (inkl.19% Mwst.)
Im Preis enthalten sind:
• Workshop-Gebühr
• Unterlagen
• Verpflegung (Lunch/Dinner/Kaffee/Tee/Kaltgetränke)

Übernachtungen sind nicht im Preis enthalten.
Wir empfehlen aufgrund der Nähe zum Stillachhaus das Explorer Hotel (günstig) oder das Hotel Oberstdorf!
Achtung: die Teilnehmeranzahl ist jeweils auf 25 Teilnehmer begrenzt! Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Wir erwarten eine starke Nachfrage! (wir nehmen Anmeldungen in der zeitlichen Reihenfolge des Eintreffens an)
Anmeldung: Telefonisch: 08322 602 158 bei Frau Natalie Holzer oder per Email: campus@stillachhaus.de (Stichwort Workshop: Achtsamkeit)

Programm

Freitag, 27.09.2019

18.00 Uhr
Begrüßung

18.15 Uhr bis max 19.30 Uhr
Impulsvortrag: Achtsamkeit in der Psychotherapie „Alter Wein in neuen Schläuchen?“

19.30 Uhr
Dinner im Stillachhaus

Samstag, 28.09.2019

Das Programm wird an die Bedürfnisse der Teilnehmer/Gruppe angepasst, so dass Verschiebungen im Ablauf vorkommen können.

09.30 Uhr/9.45 Uhr
Ankommen, Begrüßung, Haltung des Tages, Vorstellung vom Ablauf des Tages

09.45 Uhr – 10.00 Uhr
Kleine Reflexionsübung zum Ankommen und Auswertung in der Großgruppe.

10.00 Uhr – 10.30 Uhr
Einführung in das Thema Achtsamkeit

10.30 Uhr – 11.10 Uhr
Rosinenübung aus dem MBSR Programm (Mindfulness Based Stress Reduction) und Besprechung

11.10 Uhr – 11.30 Uhr
Verschiedene Achtsamkeitsprogramme in der Psychotherapie (MBSR/MBCT/DBT usw.)

11.30 Uhr – 11.50 PAUSE

11.50 Uhr – 12.15 Uhr
Den Atem in einer Übung erforschen.

12.15 Uhr – 12.30
Auswertung (eventuell Kleingruppen)

12.30 Uhr – 13.00 Uhr
Grundannahmen der achtsamkeitsbasierten Arbeit in der Psychotherapie.

13.00 Uhr – 14.00 Uhr Lunch im Stillachhaus

14.00 Uhr – 14.30 Uhr
Das Störungsmodell der Achtsamkeit

14.30 Uhr – 15.10 Uhr
Gehmeditation erfahren und auswerten

15.10 Uhr – 15.30 Uhr
Indikation und Kontraindikation von Achtsamkeitsübungen

15.30 Uhr – 15.50 Uhr Kaffeepause

15.50 Uhr – 16.30 Uhr
Den Body-Scan erleben und auswerten

16.30 Uhr – 17.00 Uhr
Achtsamkeit im Alltag-den Transfer schaffen

17.00 Uhr – 17.20 Uhr
Abschlussmeditation: Liebevolle Güte

17.30 Uhr
Verabschiedung

18.00 Uhr
Dinner im Stillachhaus