Das Stillachhaus

Umgebung

Schonendes, mildes Klima, hervorragende Luftqualität, unberührte Landschaft. Oberstdorf ist als Heilklimatischer Ort der „Premium Class“ ausgezeichnet. Und auch das Wasser in der traumhaften Landschaft rund um das Stillachhaus ist einzigartig – es hat Mineralwasserqualität. Bei uns kommt also Quellwasser in Mineralwasserqualität aus den Wasserhähnen.

Aber nicht nur die unberührte Umgebung des Stillachhauses übt eine großartige Faszination aus. Tiefe Schluchten, klare Seen, rauschende Wasserfälle: Naturschauspiele bilden das einmalige Ambiente rund um unsere Klinik, wie beipielsweise die Breitachklamm, die Starzlachklamm, oder die Sturmannshöhle. Und wenn Sie sich sportlich betätigen wollen, laden die Allgäuer Alpen zu zahlreichen Aktivitäten ein. Über 200 Kilometer Wanderwege auf 3 Höhenlagen warten auf Sie unter anderem am Nebelhorn, Fellhorn, der Nagelfluhkette oder der Berglandschaft im Kleinwalsertal. Auf Ihren Wanderungen können Sie sich auch in einen der vielen kristallklaren und eiskalten Bergseen, zum Beispiel den Freibergsee, den Schrecksee oder Gaisalpsee eine Runde erfrischen. Im Tal warten auf Sie der Kleine und Große Alpsee bei Immenstadt mit vielfältigem Sportprogramm oder auch umliegende Baggerseen zu Erholung. Auch der Bodensee ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert.
Im Winter können Sie auf 75 Kilometer gespurten Langlaufloipen bei Oberstdorf unterwegs sein, die zahlreichen Skigebiete besuchen, bei Schneeschuhwanderungen die traumhafte Winterlandschaft genießen oder das große Netz an Winterwanderwegen entdecken.
Tolle Ausflugsziele bieten auch Schloss Neuschwanstein, das in der malerischen Landschaft oberhalb von Neuschwanstein bei Füssen steht und Schloss Hohenschwangau, die Sommer-Residenz von König Ludwig II.

Bildmaterial: © Tourismus Oberstdorf