Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. OK.

Das Stillachhaus

Klinik für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie

Das Stillachhaus: Eine Klinikklasse für sich

Das Stillachhaus ist eine renommierte Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Die Klinik liegt über Oberstdorf auf einem sonnigen Hochplateau inmitten einer einmaligen Naturlandschaft. Nicht nur der einzigartige Blick auf Oberstdorf und die Allgäuer Alpen macht den Aufenthalt bei uns unvergesslich. Ein besonderes Merkmal des Stillachhauses ist die freundlich, familiäre Atmosphäre, die Geborgenheit und nicht klinische Anonymität vermittelt.

Ruhe, Reflexion, Kraft und Perspektive in einem Raum der Geborgenheit. Dieses Leitbild trägt unsere Therapieangebote, die von unseren weitgehend akademisch gebildeten Patienten seit Jahrzehnten gewertschätzt werden. Die Stillachhaus Privatklinik bietet individuelle Behandlungskonzepte für ein breites Spektrum an akuten und chronischen psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern.

Behandlung und Therapie

Klinikinformationen

Selbstzahler Programme

Dr. med. Franziska van Hall

Ärztliche Direktorin Stillachhaus Privatklinik

Als ich im Jahr 2015 meine Stelle als Ärztliche Direktorin in der Stillachhaus Privatklinik angetreten habe, fand ich eine renommierte psychosomatische Klinik an einem der schönsten Standorte Deutschlands vor. Mein Anliegen war, dieses traditionsreiche Haus auf medizinisch höchstem Niveau weiterzuführen. Dabei konnte ich von meiner Erfahrung als Oberärztin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Universitätsmedizin Berlin profitieren.

Als Leiterin der Privatstation von Frau Prof. Dr. Isabella Heuser war ich verantwortlich für die Fusion von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit bewährten klinischen Behandlungsmethoden. Deshalb war mir schon zu Beginn meiner Tätigkeit im Stillachhaus wichtig, für alle Patienten eine intensive, effektive und dabei maßgeschneiderte „State of the Art“ Therapie anzubieten.

Im Vordergrund steht dabei insbesondere die Nachhaltigkeit des Therapieerfolges.

Ihre

Franziska van Hall
Sie können mich gerne zu einem persönlichen Gespräch über einen eventuellen Aufenthalt im Stillachhaus anrufen.
08322 602 242 (Frau Holzer, Assistentin Dr. van Hall)

Waldbaden – neu im Therapiekonzept

In unseren Selbstzahlerprogrammen wird gezielt die Positive Gesundheit fokussiert.

Positive Gesundheit setzt sich unter anderem aus folgenden Eigenschaften und Kompetenzen zusammen:

  • Körperliche Gesundheit und vitales Lebensgefühl
  • Positive Selbstwahrnehmung
  • Realistische Fremdwahrnehmung
  • Stabiles positives und realistisches Selbstbild
  • Offene und direkte Kommunikation
  • Genussfähigkeit
  • Aktive Beziehungsgestaltung und soziale Kompetenz
  • Kreativität und Leistungsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • Klare und sichere Identität
  • Klare Wertvorstellungen
  • Optimismus

Durch unsere Stressbewältigungs- und Resilienzprogramme stärken wir Sie Schritt für Schritt!

Die Stillachhaus Privatklinik ist ab 2015 Gesundheitspartner des Staatsballettes Berlin.

© Bettina Stöß

Wir geben unser Wissen weiter

Psychotherapie kompakt im Film – Der Stillachhaus YouTube Kanal

Stillachhaus - Depression ist mehr als eine psychische Erkrankung
Film: Depression ist mehr als nur eine psychische Störung
Mit Frau Prof. Dr. Isabella Heuser

Stillachhaus - Pathologischer NarzissmusFilm: Pathologischer Narzissmus – Entstehung, Diagnostik und Therapie
Mit Herrn Prof. Dr. Stefan Röpke

Film: Psychotherapie bei älteren Menschen
Mit Frau Dr. Nicole Bührsch

Film: Ursachen und Therapie von Schlafstörungen
Mit Herrn Prof. Dr. Dieter Riemann

Interview mit Frau Prof. Dr. Isabelle Heuser, Charité Berlin
Thema: Depression ist mehr als nur eine psychische Erkrankung

Interview mit Frau Prof. Dr. Sarah Diefenbach, LMU München
Thema: Digitale Depression

Interview mit Herrn Prof. Dr. Dieter Riemann,
Universität Freiburg

Thema: Die Freiburger Schlafschule:
Relevanz für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Interview mit Herrn Prof. Dr. Jürgen Margraf,
Ruhr Universität Bochum

Thema: Psychische Gesundheit und Krankheit:
Mehr als zwei Seiten einer Medaille

Interview mit Herrn Prof. Dr. Matthias Rose, Charité Berlin
Thema: Zeitgemäße Behandlung von Adipositas

Interview mit Herrn Prof. Dr. Stefan Röpke, Charité Berlin
Thema: Pathologischer Narzissmus: Entstehung,
Diagnostik und Behandlung betroffener Patienten

Interview mit Frau Dr. med. Franziska van Hall,
Stillachhaus Privatklinik Oberstdorf

Thema: Ist Burnout weiblich:
Multifaktorielle Ursachen von Burnout

Interview mit Frau Prof. Dr. Silvia Schneider,
Ruhr Universität Bochum

Thema: Resilienz nachhaltig stärken:
Psychotherapie wirkt über die Generationengrenze

Interview mit Herrn PD Dr. Mazda Adli, Fliedner Klinik Berlin
Thema: Stress and the City: Machen Städte uns krank?

Interview mit Herrn Prof. Dr. Claas-Hinrich Lammers,
Asklepios Klinik Hamburg

Thema: Emotionsfokussierte Ansätze in der Psychotherapie

Interview mit Frau Dipl.-Psych. Miriam Faust,
Stillachhaus Privatklinik Oberstdorf

Thema: Gezieltes Resilienztraining für Therapeuten und Klienten

Interview mit Frau Prof. Dr. Silvia Schneider,
Ruhr Universität Bochum

Thema: Pubertät. Für Eltern und Kinder gleichermaßen schwierig

Stillachhaus News

Schutzfaktoren psychischer Gesundheit: Resilienz-Training im Stillachhaus

von Dr. med. Franziska van Hall

Im Dezember 2015 starteten wir ein Projekt, das mir persönlich sehr am Herzen liegt. Im Rahmen unseres multimodalen Therapieprogrammes bieten wir für unsere Patienten ein intensives, wöchentliches Resilienz-Training an.

Der Begriff Resilienz beschreibt eine psychische Widerstandsfähigkeit im Umgang mit äußeren und inneren Belastungen. Wie wir Menschen auf manifeste Krisen und problematische Lebensumstände reagieren, ist nämlich höchst unterschiedlich… Den ganzen Artikel finden Sie in unserem neuen Newsletter.

Was unsere Patienten sagen

Ich möchte mich auf diesem Wege für die hervorragende Betreuung durch die Ärzte und dem Pflegepersonal, den einfühlsamen Therapien, den heilsamen Behandlungen, der exzellenten Kommunikation zwischen dem gesamten Personal, der ausgezeichneten Therapieplanung und Umsetzung, sowie der köstlichen Küche mit dem tollen Service bedanken. Ihr alle habt mir sehr über meine schwierige Zeit geholfen und ein neues Fundament für einen Neustart geschaffen.
Lieben Dank!
J.T.