20. September 2018

Psychokardiologie - Herz und Seele gleichermaßen behandeln

Erkrankungen von Herz und Psyche beeinflussen sich gegenseitig ungünstig. Deswegen wird für solche Patienten ein Behandlungskonzept benötigt, das beides vereint. Depression, Angst und posttraumatische Belastungsstörungen sind dabei die häufigsten Erkrankungen.
Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies, Analysewerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?